Mitgliedschaft und Spenden

Werden Sie Mitglied im »Förderverein Liboriuskapelle Creuzburg e.V.«!
Überweisen Sie unter dem Motto »Einen Kreuzer für Creuzburg« Spenden oder übernehmen Sie eine Patenschaft!



Wartburg-Sparkasse:
IBAN: DE 66 8405 5050 0012 0090 83
BIC: HELADEF 1 WAK

Commerzbank AG Filiale Eisenach:
IBAN: DE24 8204 0000 0305 5100 00
BIC: COBADEFFXXX




Hier können Sie den beiliegenden Mitgliedsantrag ausfüllen.

Spenden

Diese Form Ihres finanziellen Engagements ist die wichtigste für unser gemeinsames Vorhaben.

Das Vorstandsmitglied unseres Fördervereins, die Generalbundesanwältin Frau Prof. Monika Harms hat einmal gesagt:

» Mit Spenden ist es wie bei einer Orgel:
Nur das Zusammenspiel von großen und kleinen Pfeifen ergibt den schönen Gesamtklang.«
Wir freuen uns deshalb über jede Spende, ob groß oder klein. Falls Sie sich aber ganz besonders engagieren möchten, wäre es schön, wenn Sie uns auch eine längerfristige Unterstützung zusagen könnten. In der Anlage finden Sie bereits vorbereitete Überweisungsträger.
Für Ihre Spende erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihre Anschrift übermitteln.

Patenschaften

Als Einzelperson, als Einrichtung oder als Unternehmen können Sie gern auch eine Patenschaft für eine Einzelmaßnahme innerhalb des Gesamtvorhabens der Sanierung übernehmen, z.B. für das gotische Kruzifix, für Steinarbeiten an einzelnen Fenstern.
Einzelheiten werden dann mit der Bauherrin, der Kirchgemeinde Creuzburg, in Verbindung mit dem Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie abgestimmt.

Für auswärtige Interessenten

Besuchen Sie die geschichtsträchtige Stadt Creuzburg mit der Creuzburg, die geliebter Aufenthaltsort der Thüringer Landgräfin war. Im neugestalteten Burgmuseum erfahren Sie viel Wissenswertes. Lassen Sie das aus steinerner Werrabrücke und Liboriuskapelle bestehende einzigartige Bauensemble auf sich wirken und nehmen Sie am Sanierungsfortschritt teil. Ortsansässige Vereinsmitglieder zeigen Ihnen gern die Spuren
der Heiligen Elisabeth. Das Werrastädtchen Creuzburg ist von Eisenach bzw. von der A4 innerhalb von zehn Autominuten auf der B7 in Richtiung Kassel zu erreichen.